Folgende neue Veröffentlichungen können ab sofort bei uns bestellt werden:

Heimat an Donau und Neckar – von Filipowa nach Bad Niedernau

Denkschrift zur Einweihung des Stelenparks am ehemaligen Kloster der Armen Schulschwestern von Unserer Lieben Frau in Bad Niedernau
 
€ 25 zzgl. Versandkosten
 
ISBN 978-3-000697-38-8
Erschienen am 12.09.2021
340 Seiten Hardcover
Verlag Stiftung der Armen Schulschwestern von Unserer Lieben Frau in Bad Niedernau e.V.
 
 
 
 

Donauschwäbische Geschichte.
Die Donauschwaben in Österreich 1944-2020

von Georg Wildmann

€ 25 zzgl. Versandkosten

ISBN 978-3-926276-99-5
Erschienen im Oktober 2021
499 Seiten Hardcover
Verlag Donauschwäbische Kulturstiftung München

Es geht im fünften Band der Donauschwäbischen Geschichte um die 120.000 Donauschwaben unter den 340.000 Heimatvertriebenen und Flüchtlingen deutscher Muttersprache, die in Österreich nach dem Zweiten Weltkrieg eine neue Heimat gefunden haben. Sie schreiben an ihrer Geschichte. Die Aktiven unter ihnen spüren den historischen Auftrag und die Last ihres Leitmotivs: “Vergessenwerden wäre die zweite Vertreibung”.

Beide Publikationen können unter folgender Adresse bestellt werden:
Haus der Donauschwaben e. V.
Goldmühlestraße 30, 71065 Sindelfingen
info@haus-donauschwaben.de
07031-7937630
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur nach Vorkasse ausliefern!
Zwei Neuerscheinungen